die Bergische Onleihe. Eifler Zorn

 

Service

 

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 
 

Ausleihbedingungen

 
 
Ausleihen pro Nutzer 10
eBook 21 Tage
eAudio 14 Tage
eVideo 7 Tage
ePaper 2-24 Std.
 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Eifler Zorn
 
 
Eifel Krimi
 
Autor:
 
Jahr:
2012
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783863581275
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
216 S.
Dateigröße:
2 MB

Inhalt:

Niemand kennt den Jungen, der tot unter Abrisstrümmern gefunden wird, niemand vermisst ihn. Hat die okkulte Sekte, die im Nationalpark Eifel angeblich ihr Unwesen treibt, etwas mit der schrecklichen Tat zu tun? Der Fund einer weiteren Leiche lässt die Gerüchteküche brodeln. Verleumdung, Schikanen und Missgunst greifen um sich und machen auch vor Kommissarin Ina Weinz nicht Halt. Als ihre Stieftochter verschwindet, erkennt Ina die große Gefahr: Wird Henrike das nächste Opfer sein? Stimmige Dialoge, lebensnah gezeichnete Figuren und ein spannender Plot mit überraschenden Wendungen machen "Eifler Zorn" zu einem echten Lesevergnügen - nicht nur für Eifel-Krimi-Fans.
 

Autor(en) Information:

Elke Pistor, Jahrgang 1967, ist in der Eifel aufgewachsen. Nach dem Abitur in Schleiden zog es sie zum Studium nach Köln, wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt. Elke Pistor ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern, dem Syndikat und der Deliah. Sie ist Jurymitglied für den "Jaques-Berndorf-Preis 2012" und den Friedrich-Glauser-Preis 2013 in der Sparte Debüt. Ihr Kurzkrimi "Der Westerhever" fand sich auf der Shortlist zum NordMordAward 2011.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
08.12.2019
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
29
Durchschnittliche Bewertung:
3 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5