die Bergische Onleihe. Hochgefühl im Berchtesgadener Land

Seitenbereiche:


Inhalt:

Watzmann, Schachtelmalerei, Goaßlschnalzen - Bauernhöfe und Barock. Neben diesen bekannten Anziehungspunkten zeigt Ihnen Christoph Merker mit seinen persönlichen Lieblingsplätzen noch weit mehr von Berchtesgaden. Entspannung versprechen der Aschauerweiher und der Thumsee. Rasant hingegen wird es mit dem Rennbob-Taxi nahe des Königssees. Und ganz nebenbei erklärt Christoph Merker mit einem Augenzwinkern, was es mit dem Kreuzgang in Berchtesgaden oder der Kirche Sankt Sebastian in Ramsau auf sich hat.

Autor(en) Information:

Christoph Merker, geboren 1969 in Niederbayern, besuchte die Berufsfachschule für Holzbildhauerei und Schreinerei in Berchtesgaden. Der Liebe sowie der Landschaft wegen blieb er dort und studierte in Salzburg Philosophie und Kunstgeschichte. Heute lebt er in Schönau, arbeitet als Buchverkäufer, Autor und Künstler.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können